Acanthamöbenkeratitis

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W X Z

Acanthamöbenkeratitis

Synonym(e) - Keratitis, Acanthamoeba-

Definition: Acanthamöbenkeratitis ist eine selten auftretende Hornhautentzündung, die durch den Acanthamöben-Einzeller ausgelöst wird. Acanthamöben kommen am Boden und in nicht gänzlich sterilem Wasser vor (Hahnenwasser, Wasser in Schwimmbäder, Mineralwasser). In einer sehr aggressiven Form kann Acanthamöbenkeratitis einen schmerzhaften, zentralen Hornhautabszess auslösen. Auch kann es zu einer Geschwürbildung auf der Hornhaut kommen, die zu einer Erblindung führen kann. Acanthamöbenkeratitis tritt meistens bei Kontaktlinsenträger auf, was auf eine mangelnde Hygiene im Umgang mit den Kontaktlinsen zurückgeführt werden kann.

Überbegriff(e)

 

MeSH © U.S. National Library of Medicine (NLM)®
MeSH © Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI - Deutsche Fassung)
Definition: © HON

Suchen Pro Visu

Close Menu